Berufs und Sportschifffahrt

Unsere Lösungen

Bei der Berufs- und Sportschifffahrt stösst man auf vielfältige Probleme bei Leckagen im Innen- und Aussenbereich von Schiffen. Sei es einerseits mit den vielen Rohrleitungen innerhalb eines Ozeanriesen oder nur mit einer kleinen Leckage an der Aussenwand eines Motorbootes. Beides kann zu schwerwiegenden Problemen für Mensch und Umwelt führen und endet oftmals in einer Tragödie für die an Bord befindliche Besatzung. Wir haben auf dieser Grundlage Dichtungen entwickelt, welche relativ schnell und einfach von der anwesenden Schiffsbesatzung eingesetzt werden kann oder auch alleine wirkungsvoll angepracht werden kann. In der Berufsschifffahrt ist das abdichten von Leckagen Teil der Berufsausbildung dies beweist den Stellenwert eines einfach einsetzbarem Abdichtungssystems. Unsere Dichtungen (siehe ferromagnetisch: Flachdichtung FD-01, Rohrdichtung RD-01, Dichtschiene DS-01, nicht ferromagnetisch: Runddichtung RDNF-01) sind Bestandteil zur Ausbildung zum Binnenschiffer beim Berufskolleg Schiffer Rhein in Duisburg.

Zusätzliche Informationen