Flachdichtung FD-01

Beschreibung

Der Einsatz der Flachdichtungen der Reihe FD – 01 sind für die Abdichtungen von Leckagen an ferromagnetischen Materialien wie Kessel, Tanks, Behälter, Schiffswänden durch geschultes Personal wie Feuerwehren, Schiffsbesatzungen sowie durch Montage- und Instandsetzungspersonal vorgesehen.

 

Die Verwendung der Flachdichtung FD – 01 erfordert eine möglichst ebenmäßige oder leicht gekrümmte Oberfläche des undichten Gegenstandes. Bevorzugt sind Haarrisse, Risse oder Löcher mit möglichst geringer Materialverwerfung an der Störstelle, damit folglich der Austritt als auch der Eintritt einer Flüssigkeit gestoppt oder verringert werden kann.

Der Einsatztemperaturgrenzbereiche betragen von – 35 °C bis + 120 °C.

Bei Verendung außerhalb dieser Temperaturgrenzen erlischt die Garantie. Es besteht die Gefahr der Zerstörung der Dichtung

Der Betriebsdruck der abzudichtenden Gegenstände darf ohne die Verwendung der Kraftübertragungsscheibe, abhängig von Größe und Beschaffenheit der Leckage, ca. 1,5 bar betragen. Mit der Kraftübertragungsfeder ca. 3 bar.

Zugelassen für die Gefahrenklassen 0 und 20 Ex-Bereich

Impressum

Datenschutz

©2020 Stoll Seal System | Designed by brocodes